Über uns

SAFRAN – Ein Gewürz als Namensgeber für unser Restaurant

In unserem inhabergeführten Restaurant SAFRAN laden wir, die Familie Hussaini aus Afghanistan, Sie herzlich ein die Vorzüge eines ganz besonderen Gewürzes näher kennenzulernen. Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarische Reise bei der unsere Gäste zu Freunden und exotische Gerichte aus ehemals fernen Ländern zu neuen Lieblingsspeisen werden.

Traditionell überlieferte Rezepte und frische Zutaten

Da wir es lieben Sie mit afghanischen, persischen und indischen Köstlichkeiten zu verwöhnen, bereiten wir sämtliche Speisen nach überlieferten, traditionellen Rezepten zu. Bei der Zubereitung legen wir höchsten Wert auf Qualität und Ausgewogenheit. So verwenden wir in unserer Küche vornehmlich natürliche und gesunde Zutaten aus denen wir für Sie ebenso schmackhafte wie frische Gerichte zaubern.

Kulinarische Abenteuer im Spezialitätenrestaurant

Gemeinsam begeben wir uns im Restaurant SAFRAN auf ein kulinarisches Abenteuer, bei dem ein ganz besonderes Gewürz als Namensgeber für unser Spezialitätenrestaurant natürlich nicht fehlen darf. Erfahren Sie mehr über die interessante Geschichte eines des kostbarsten Gewürze der Welt und gehen Sie mit uns, der Familie Hussaini, auf eine Entdeckungsreise der köstlichen Art.

Aromatisches Krokus-Gewächs aus Afghanistan

Bereits in der Antike war SAFRAN, aus dem arabisch/persischen Sprachgebrauch mit „das Gelbe“ übersetzt, als wohlschmeckendes und wohltuendes Gewürz sehr beliebt. In den Anbauländern Afghanistan und Iran über Generationen geschätzt, ist das aromatische Krokus-Gewächs unter anderem in Südfrankreich, Spanien und Marokko beheimatet.

Eines der kostbarsten Gewürze der Welt

Im Inneren der SAFRAN-Blüte befindet sich ein mehrfach verzweigter Griffel, bestehend aus drei Narben. Nach der Ernte, welche in aufwendiger Handarbeit geschieht, finden einzig die dunkelroten Safranfäden der Griffel als getrocknetes Gewürz Verwendung. Da die Krokus-Pflanze nur einmal jährlich im Herbst violett blüht, zählt SAFRAN zu den kostbarsten Gewürzen der Welt.

Aromatisch, heilend und stimmungsaufhellend

Die süßlich duftenden und geschmacklich leicht herben Safranfäden verleihen Gerichten eine intensive Gelbfärbung und feine Aromatik. Neben der Verwendung als köstliches Gewürz in der afghanischen und persischen Küche entfaltet SAFRAN seine Wirkung auch als Heilzutat. So wird dem vielseitigen Gewürz aufgrund seiner schmerzstillenden und desinfizierenden Inhaltsstoffe ebenso eine heilende Wirkung nachgesagt, wie es als stimmungsaufhellend und wohltuend gilt.

Gastfreundlichkeit und Service stehen bei uns an erster Stelle

Neben dem kulinarischen Erlebnis, das Sie bei uns erwartet, möchten wir, dass Sie sich im Restaurant SAFRAN rundum wohlfühlen. Gelebte Gastfreundlichkeit und persönlicher Service stehen daher bei uns an erster Stelle. Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Wünsche ein, servieren auf Anfrage vegetarische Gerichte sowie spezielle Kinder- und Seniorenteller. Sprechen Sie uns gerne an und wir freuen uns Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

Herzlichst,

Ihre Familie Hussaini
Restaurant SAFRAN